Hoher Krankenstand, Unzufriedenheit, geringe Effizienz und Überforderung sind häufige Folgen einer mangelnden Teambildung. 

Teamsupervisionen können entscheidend dazu beitragen, die Mitarbeiterzufriedenheit und damit auch die Leistungsfähigkeit entscheidend zu verbessen.

Die Teamsupervision ist eine ehrliche Auseinandersetzung und Benennung von Dynamiken in einem geschützten Rahmen, die sich schadhaft auf das Arbeitsklima auswirken und so auch wahrgenommen werden.

Wichtig dabei ist, dass der Prozess nicht als Vorwurf, sondern als Konstruktive Kritik an Verhältnissen angesehen wird, die einer Änderung unterliegen können.

Teamsupervisionen bieten wir in den PLZ-Gebieten 58, 59, 44, 48 und 40.

Mind. Personenanzahl: 6

Max. Personenanzahl: 18

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot.